Herzlich willkommen!
Weil wir Sie brauchen ...


Wir, der Tierschutzverein Aschersleben e. V. Träger des Tierheims "Albert Schweitzer", können Ihre Hilfe und Unterstützung in jeglicher Form gebrauchen, ob finanziell oder materiell (Futterspenden, Ausrüstung, Ausstattungen, u.v.m.). Unsere Tiere freuen sich über jede, auch noch so kleine Spende.

1. Futterspenden

Sie können uns stets gern mit Ihrer Futterspende (Hunde- und Katzenfutter - egal von welchen Herstellern) unterstützen.

Besonders dringend brauchen wir immer Futter speziell für Katzenkinder (Kitten).

Wir nehmen auch Restmengen, die Ihr Tier nicht mehr frisst oder nicht mehr fressen darf.

Die Futterspenden können täglich im Tierheim in der Zeit von 8-16.30 Uhr abgegeben werden.

Möchten Sie eine Bescheinigung für Ihre Sachspende, vergessen Sie bitte nicht den Kassenbeleg  für Ihre Futterspende mitzubringen und Ihren Namen, sowie die Adresse anzugeben!

Für Futterspenden stehen in Aschersleben auch unsere "Futter-Spendenboxen" bereit. Diese finden Sie jeweils in einem der folgenden Einkaufsmärkten: ZOO Nikolaus, E-Center, E-Neukauf, NP und Thomas Philips.

2. Geldspenden

Ihre Geldspenden sind uns jederzeit willkommen. Damit können Sie uns bei unserer Arbeit auf vielfältige Art und Weise helfen.

Geldspenden können jederzeit auf unsere Spendenkonten oder in Bar im Tierheim eingezahlt werden.

3. Andere Sachspenden

Dringend benötigen wir ständig Flohmittel für unsere Hunde und Katzen!

Wir sind dankbar für jede Form von Flohhalsbändern bzw. Spot ons gegen Flohbefall.

Gern nehmen wir für unsere Tiere auch Körbchen, Höhlen, Decken (bitte nur aus Fleece oder Microfaser!!), Kratzbäume, Katzenstreu und Spielzeug (egal ob neu oder gut erhalten) entgegen.

Wir möchten aber auch um Verständnis bitten, dass wir für Matratzen, Stepp- und Federbetten, sowie Bettwäsche keine Verwendung haben.

Ihre Sachspenden können Sie ebenfalls ständig zu den Öffnungszeiten im Tierheim abgeben.