Herzlich willkommen!

Im Rahmen freier Kapazitäten bieten wir Ihnen ständig die Möglichkeit, Ihren Hund während Ihres Urlaubes oder Klinikaufenthaltes bei uns im Tierheim unterzubringen.

Wichtigste Voraussetzung für die Aufnahme Ihres Hundes bei uns, ist eine gültige Schutzmpfung gegen Tollwut und die wichtigsten Infektionskrankheiten (Parvovirose, Staupe, Leptospirose, Hepatitis).

Die Pensinskosten betragen ab 01.10.2017 für jeden Hund pro Tag 14,00 (inkl. 19 % MwSt.).

An- und Abreisetag gelten jeweils als ein voller Pensionstag. Futter ist in diesen Kosten enthalten. Sollte Ihr Hund spezielles Futter benötigen, müssten Sie dieses allerdings mitbringen.

Wir möchten Sie jedoch bitten, Ihr Tier vorher so frühzeitig wie möglich bei uns telefonisch anzumelden, damit wir planen können.

Für die Unterbringung Ihres Hundes stehen entweder beheizbare Innenzwinger oder Aussenzwinger mit doppelwandiger und gut isolierter Hütte zur Verfügung. Ausserdem verfügen wir über große Ausläufe in denen sich unsere Pensionshunde ebenfalls aufhalten und herumtollen können.

Es besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, sich zu den Öffnungszeiten unsere Unterbringungsmöglichkeiten für Pensionshunde anzusehen.

Sollte Ihr Hund Medikamente einnehmen müssen oder an einer Erkrankung leiden, stellt dies kein Problem dar. Sie können sich darauf verlassen, dass wir nach Ihren Anweisungen handeln und Ihren Hund wie gewünscht versorgen. Die tierärztliche Versorgung ist durch unseren Vertragstierarzt ständig abgesichert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Pensionsplätze für Katzen anbieten. Wir können Ihnen aber bei Bedarf Katzenpensionen in der Umgebung benennen.

In kleinerem Umfang ist es uns möglich, Vögel und Kleintiere als Pensionsgäste aufzunehmen. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an. Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir versuchen Ihnen zu helfen.